Reisen & Tourismus

Reisen & Tourismus

Was ist ein Touristenvisum für Australien?

Mit diesem Visum können Bürger verschiedener Nationalitäten bis zu zwölf Monate nach Australien reisen. Der rote Kontinent darf aber nicht länger als drei Monate pro Besuch betreten. Von den Touristenvisa gibt es drei verschiedene Arten.

Besuchervisum 600

Durch das Besuchervisum sind alle Bürger der verschiedenen Länder berechtigt für die Zeit von drei, sechs oder zwölf Monaten in Australien zu verweilen.

Electronic Travel Authority (ETA) 601

Eine Electronic Travel Authority ist eine Aufenthaltsgenehmigung. Diese Aufenthaltsgenehmigung wird elektronisch ausgestellt. Mit dieser Aufenthaltsgenehmigung kann man in der Zeit von zwölf Monaten beliebig oft nach Australien reisen. Allerdings darf man aber nur maximal drei Monate am Stück im Land bleiben. Die Antragsteller müssen sich außerhalb von Australien aufhalten. Sie sollten auch einer bestimmten Nationalität wie zum Beispiel Deutsche und Österreicher angehören. Die Gebühr für die Bearbeitung beträgt 20 AUD. Der Antragsteller darf keine Vorstrafen besitzen.

Besuchervisum eVisitor 651

Das Besuchervisum eVisitor ist ebenfalls eine elektronische Reisebefugnis. Mit dieser Reisebefugnis können Sie Down Under für 12 Monate besuchen. Allerdings darf der Besuch die Dauer von drei Monaten nicht überschreiten. Nur Personen welche sich zur Antragstellung und zum Zeitpunkt der Ausstellung des Visas nicht in Australien aufhalten können diese Form des Visas beantragen. Es sollten natürlich auch alle Auflagen erfüllt werden, welche für diese Aufenthaltsgenehmigung erforderlich sind. Auch das eVisitor 651 kann von verschiedenen Nationalitäten online beantragt werden. Bei der Bearbeitung wird keine Gebühr verlangt. Der Antragsteller darf auch eine geringfügige Vorstrafe von zwölf Monaten im Vorstrafenregister haben.

Welche Voraussetzungen werden benötigt um ein Touristenvisa für Australien oder auch ein Visa-Australien.de online zu beantragen?

Sie sollten aus einem ETA-berechtigtem Land stammen.
Zum Zeitpunkt der Antragstellung sollten Sie sich außerhalb von Australien aufhalten.
Ihr Besuch in Australien sollte dem Tourismus, dem Besuch von Freunden oder natürlich auch Verwandten sowie kurzen Geschäftszwecken dienen.
Der Reisepass sollte bei der Einreise nach Australien noch 6 Monate gültig sein.
Sie können sich 3 Monate oder 90 Tage in Australien aufhalten.
Sie dürfen nicht länger als 1 Jahr im Gefängnis gewesen sein.
Zum Zeitpunkt Ihrer Australienreise dürfen Sie nicht an Tuberkulose erkrankt sein.
In Australien dürfen Sie auf keinen Fall arbeiten.

Wie wird ein Touristenvisum für Australien beantragt?

Um ein Touristenvisum für Australien online zu beantragen benötigen Sie einen gültigen Reisepass, eine E-Mail und eine Kreditkarte. Die Angaben in Ihrem Online-ETA-Antrag müssen genau mit den Daten des Reisepasses, welcher bei der Einreise nach Australien verwendet wird, übereinstimmen.

Informationen über die australischen Farmen

Welche Farmen gibt es in Australien überhaupt?

Es gibt folgende Farmen in Australien:

Pferderanches
Schaffarmen mit Pferden
Rinderfarmen mit Pferden
Zuchtfarmen
Trainingsfarmen
Getreidefarmen
Obstfarmen
Mischfarmen zum Teil mit Pferden
Höfe mit einer Milchwirtschaft
Organische Farms
Touristenfarmen
Plantagen
Weingüter

Auf einer Farm können Sie natürlich auch einen wunderschönen Urlaub verbringen und das Leben auf einer Farm in Australien besser kennen lernen. Sie können sich natürlich auch über die Arbeit der Cowboys oder der Cowgirls auf einer Farm in Australien informieren. Auch einen Ausritt mit dem Pferd in das australische Outback mit einem erfahrenen Trail Guide können Sie natürlich auch unternehmen.

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi